Die Stadtverwaltung informiert

Stadt informiert
.

Information der Stadtverwaltung Marlow

Bürgerinfo Das Standesamt/Einwohnermeldeamt der Stadt Marlow bleibt am Freitag, d. 16.02.2024 aufgrund von

 Personalausfällen geschlossen. 

  Norbert Schöler, Bürgermeister 

 

26. Umwelttage  "Tage des Pflanzens - Saubere Stadt Marlow" 

BürgerinfoVom 18.03. bis 22.03.2024 ruft die Grüne Stadt Marlow alle Einwohnerinnen und                Einwohner, Schulen, Kindergärten, Vereine und Betriebe auf, unsere Grüne Stadt auf den Frühling vorzubereiten. 

weiterlesen...

 

Informationen zu den Zeiten der Vollsperrung in der Stadt Marlow

ScanhausCup 2023 Amtliche Informationen zu den Zeiten der Vollsperrung im Ortsteil Marlow der Stadt Marlow sowie weiteren verkehrsrechtlichen Einschränkungen im Einzugsgebiet der Stadt Marlow im Rahmen der Durchführung des 19. ScanHaus Cup Marlow am Samstag, den 20.04. und Sonntag, den 21.04.2024.

weiterlesen...


Einladung an die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsteile Jahnkendorf und Poppendorf

Bürgerinfo Auf Flächen entlang der L 18 ausgangs der Ortslage Jahnkendorf Richtung Tressentin gibt es die Projektidee, eine Agri-Photovoltaikanlage zu entwickeln. Diese Anlage ermöglicht neben der Energiegewinnung auch eine weitere landwirtschaftliche Nutzung. Die Investoren möchten dieses Projekt nicht nur in den Ausschüssen der Stadt vorstellen, sondern auch den Einwohnerinnen und Einwohnern der unmittelbar angrenzenden Ortsteile die Möglichkeit geben, sich umfassend über diese Projektidee zu informieren. Darüber hinaus soll auch über die Partizipation der Einwohnerinnen und Einwohner informiert werden. Diese Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, d. 28.02.2024 um 18.00 Uhr in der Aula der Grundschule Marlow, Otto-Grotewohl-Str. 12a, 18337 Marlow statt. 


Winterdienst 2023/2024

Informationen zur Durchführung des Winterdienstes im Zeitraum vom 15. November 2023 bis 15. März 2024 

weiterlesen...


Einführung der elektronischen Rechnung / Leitweg-ID

Seit dem 01.04.2023 besteht aufgrund der E-Rechnungsverordnung Mecklenburg-Vorpommern – E-RechVO M-V die Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung für Leistungen, die den Kommunen in Rechnung gestellt werden. Rechnungsstellende müssen unabhängig vom Auftragswert Rechnungen gegenüber Rechnungsempfangende in einem elektronischen Format ausstellen und übermitteln. Sollte Ihr Unternehmen Lieferungen oder Leistungen für die Stadt Marlow (als öffentlichen Auftraggeber im Land Mecklenburg-Vorpommern) erbringen, können Sie für die Rechnungsstellung die Zentrale Rechnungseingangsplattform der Bundesdruckerei GmbH (OZG-RE) nutzen. Über die Zentrale Rechnungseingangsplattform der Bundesdruckerei GmbH (OZG-RE) können Sie elektronische Rechnungen an die Stadt Marlow senden. Die Rechnungen werden von der Zentralen Rechnungseingangsplattform der Bundesdruckerei GmbH (OZG-RE) automatisiert auf formelle Richtigkeit geprüft. Anschließend werden die elektronischen Rechnungen der Stadt Marlow über die Leitweg-ID (elektronische Adresse) bereitgestellt. Die Leitweg-ID wird dem Rechnungsteller durch den Rechnungsempfänger bekanntgegeben und muss in der Rechnung angegeben werden.Die Leitweg-ID mit Prüfziffer der Stadt Marlow lautet: 13 0 73 055-K000-46

gez.Norbert Schöler

Bürgermeister

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Links:
OZG RE Plattform für Rechnungssteller
ERechVO M-V
EU-Richtlinie 2014/55/EU
§99 GWB


 

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler