.

AKTUELLES

Mitgliederversammlung Dorfverein Gresenhorst

am 24.03.2017, 19:30 Uhr, Jugendclub OT Gresenhorst. Die Einwohner sind recht herzlich willkommen.


Spieleabend im OT Dänschenburg

am 25.03.2017, 18 Uhr, Petersche Scheune OT Dänschenburg.


Fußball in Marlow

am 25.03.2017, 10 Uhr, Sportplatz an der Schule OT Marlow. Es treten an: BSG ScanHaus Marlow : Grimmener SV II.


Buchlesung "Pommern im Herzen"

am 30.03.2017, 14:30 Uhr, Bücherdorf OT Gresenhorst An der Schule 2. Eintritt 2 €. Damgartener Anekdoten erinnert, erlebt und aufgeschrieben von Joachim Ballwanz. Parallele Texte in Hoch- und Niederdeutsch. Der Freundeskreis des Bücherdorfes Gresenhorst freut sich auf Ihren Besuch.   


Treckerclub Tressentin beim Schützenverein

am 01.04.2017, 18 Uhr, OT Bookhorst, Am Weidengrund. Der Schützenverein Falke Gresenhorst e. V. lädt ein.


Fußball in Marlow

am 01.04.2017, 15 Uhr, Sportplatz an der Schule OT Marlow. Es treten an: BSG ScanHaus Marlow : Rostocker FC II.


Stadtvertretersitzung in Marlow

am 05.04.2017, 19 Uhr, Rathaussaal Stadt Marlow.


Ingo Barz singt, liest, erzählt

am 06.04.2017, 19:30 Uhr, Pfarrhaus Marlow. An einem Tag wie diesem ... Kluge Verse für kluge Leute. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Stadtwaldlauf in Marlow

am 08.04.2017, 10 Uhr, Waldstadion Marlow, Ausschreibung und Startkarte


Fußball in Marlow

am 08.04.2017, 15 Uhr, Sportplatz an der Schule OT Marlow. Es treten an: BSG ScanHaus Marlow : FSV Kritzmow.


Handballtag

am 08.04.2017, 12 - 18 Uhr, Sporthalle OT Marlow.


Amtliche Bekanntmachung Nr.: I/10-0008-17

Amtliche Informationen zu den Zeiten der Vollsperrung im Ortsteil Marlow der Stadt Marlow sowie weiteren verkehrsrechtlichen Einschränkungen im Einzugsgebiet der Stadt Marlow im Rahmen der Durchführung des 14. ScanHausCup Marlow am Samstag, d. 22.04. und Sonntag, d. 23.04.2017

Sehr geehrte Einwohner,

die Stadt Marlow als Veranstalter, vertreten durch den Bürgermeister Herrn N. Schöler, die Scan Haus Marlow GmbH als Hauptsponsor, vertreten durch Herrn F. Kunz, der "Förderverein Radfahren in M-V" e. V. als Ausrichter, vertreten durch Frau W. Piepenhagen, gehen im Verbund mit dem Organisationsbüro in Vorbereitung des diesjährigen Radsportereignisses ausgewählte Informationen zur Kenntnis. Somit ist der Gesamtablauf öffentlich bekannt und jedermann kann den Beginn und das Ende dieser Radsportveranstaltung eindeutig nachvollziehen und sich höchstpersönlich auf die damit verbundenen teilweisen Einschränkungen, insbesondere hinsichtlich der Inanspruchnahme von öffentlich-rechtlichen Verkehrsräumen, einstellen.

Es wird ebenso auf die Aushänge am Rathaus seit Februar 2017 hingewiesen, gleichfalls wird seit dem 10.02.2017 der Text dieser Amtlichen Bekanntmachung auf der Homepage der Stadt Marlow in der Rubrik "Aktuelles" veröffentlicht. Nutzen Sie bitte diese Informationsmöglichkeiten. In diesem Jahr werden 16 Radrennen, davon 8 am Samstag und 8 am Sonntag, für die Radrennfahrer angeboten. Zwei Radtourenfahrten am Sonntag und eine Radwandertourfahrt für jedermann sind zusätzlich geplant. 

Wie im Vorjahr wird schwerpunktmäßig seitens der Behörde - Stadt Marlow - Der Bürgermeister insbesondere auf die Vollsperrung und das Halteverbot sowie die Standorte der diesbezüglich aufzustellenden Hinweisschilder, wie nachfolgend, amtlich hingewiesen.

Auf die Zeiten für die Vollsperrung im Ortsteil Marlow am 22.04.2017 sowie am 23.04.2017 und die Einschränkungen für Nutzfahrzeuge in den Nacht- und Morgenstunden am 22.04. und 23.04.2017 wird durch die Informationen des Organisationsbüros hingewiesen.  

Vollsperrung im OT Marlow

Samstag, 22.04.2017, 09:30 Uhr - 17:30 Uhr, Sonntag, 23.04.2017, 10:30 Uhr - 17:00 Uhr

Auf diese Vollsperrung wird durch eine zusätzliche Beschilderung der Zufahrten zum OT Marlow aufmerksam gemacht. Standorte sind:

Gresenhorst L 191/Abzweig L 182, Petersdorf L 191/Abzweig K 5, Ribnitz-Damgarten B 105/Abzweig L 181, L 22 bei Schlemmin am Abzweig Semlow, L 19 Kneese/Abzweig L 181, Dettmannsdorf L 19/Abzweig L 18

Am Samstag, d. 22.04.2017 ist somit, wirksam im Ortsteil Marlow, die Durchfahrt durch den Ortsteil Marlow für die Zufahrt aus Richtung Ribnitz-Damgarten (L 181) , ebenso aus Richtung Semlow (L 18) zeitweise wegen des kleinen Rundkurses - Bergkriterium - (1,4 km) gesperrt. Beachten Sie bitte die notwendigen Umleitungen.

Zu beachten ist am Sonntag, d. 23.04.2017, dass die Zufahrt zum Vogelpark Marlow nur über die L 19, d. h. die Abzweige aus Dettmannsdorf-Kölzow, somit weitergehend auf der L 18, wie in den Vorjahren, möglich ist. Ebenso wird in diesem OT für die 4 Straßenrennen die Ampelregelung zeitweise aufgehoben.

Auf diese Besonderheiten wird an beiden Tagen auch über den Verkehrsfunk hingewiesen.

Zusätzliche Bekanntmachungen/Informationen werden in der lokalen Presse sowie auf der Homepage der Stadt Marlow unter www.stadtmarlow.de veröffentlicht. Das Halteverbot wird am 22.04.2017 von 08:Uhr bis 18:00 Uhr, bezogen auf den Streckenverlauf des Radrennens (1,4 km Rundkurs) am Samstag im OT Marlow und am Sonntag, d. 23.04.2017, beogen auf den Streckenverlauf des Radrennens 2,6 km Rundkurs ab 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr durchgesetzt.

Die Aufstellung der Beschilderung - Halteverbot im OT Marlow - kann jedermann bereits ab Mittwoch, d. 19.04.2017 zur Kenntnis nehmen und sich somit langfristig darauf einrichten.

Die Art und Weise der öffentlichen Bekanntmachung/Inkenntnissetzung über Maßnahmen, die behördlicherseits in Vorbereitung des 14. ScanHausCup Marlow notwendig sind, ist vorsorglich mit der Abteilung Verkehrsangelegenheiten - Allgemeine Ordnung des Landkreises Vorpommern-Rügen abgestimmt.

gez. Schöler            (Siegel)

Bürgermeister


Sprechzeiten der Polizei in Marlow

regelmäßig donnerstags von 13 - 16 Uhr im Rathaus. In Bad Sülze werden regelmäßig dienstags von 9 - 12 Uhr Bürgersprechstunden abgehalten. Bei Problemen, die Polizei betreffend, außerhalb der Zeiten der Bürgersprechstunde, wenden Sie sich bitte an die umliegenden Polizeireviere. 


Trainieren wie die Elite - Stick To Your Goal keepersarena.de - Torwartschule

- 6 Trainingseinheiten, alters- und leistungsgerecht, Torwarttrainer mit Lizenz, 30 € keepersarena.de - Einkaufsgutschein inklusive, Teilnahmezertifikat mit Kurzeinschätzung. Nähere Informationen und Anmeldung unter 0171 - 3057912 Mario Turloff  


Kunst im Rathaus Marlow - Zu sehen sind Bilder von Sigrid Portner aus dem Ortsteil Bookhorst, Dozentin für Aquarellmalerei an der VHS Ribnitz-Damgarten.  


Sonderausstellung in der Heimatstube

OT Marlow, Carl-Kossow-Straße. Was und womit haben die Kinder in früheren Zeiten gespielt? Die Heimatstube hat zum Thema Spielen und Spielsachen in den verschiedenen Epochen eine Sonderausstellung unter dem Motto "Spiel und Spaß im Wandel der Zeiten" gestaltet. 


Vereine können Anträge auf Zuwendungen an die Ehrenamtsstiftung M-V stellen ...

Was wird gefördert?

Die Umsetzung ehrenamtlich getragener Vorhaben & Ideen, die geeignet sind, Gemeinschaft und Zusammenhalt in M-V zu stärken.

Wer wird gefördert?

Vereine mit Sitz in M-V, die als gemeinnützig anerkannt sind, sowie öffentlich-rechtliche Körperschaften im Land. Sie engagieren sich in Eigeninitiative ohne einen Träger als Kooperationspartner? Kommen Sie auf uns zu, wir finden einen Weg, auch Sie zu unterstützen.

In welcher Höhe?

Die Ehrenamtsstiftung M-V will ehrenamtliches Engagement im ganzen Land fördern. Sie unterstützt daher viele kleine Vorhaben mit bis zu 1000 €, in besonderen Fällen mit bis zu 3000 €.

Wie funktioniert das Antragsverfahren?

Die Antragstellung an die Ehrenamtsstiftung ist ohne Fristen das ganze Jahr hindurch möglich. Reichen Sie uns 4 bis 6 Wochen vor Projektbeginn Ihren Antrag ein. Das Antragsverfahren ist einfach gehalten, die Mittelvergabe erfolgt pragmatisch. Beschreiben Sie uns kurz Ihr Vorhaben. Nutzen Sie dafür unser Antragsformular gleich online oder als pdf-Version.

Kontakt:

Stiftung für Ehrenamt und bürgerliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern, Eisenbahnstraße 8, 18273 Güstrow. Tel. 03843 77499-0, Fax 03843 77499-21, kontakt@ehrenamtsstiftung-mv.de

Ehrenamtsstiftung M-V

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gleichzeitig weist die Stadt Marlow darauf hin, dass ebenso "Anträge auf Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Kunst und Kultur im Landkreis Vorpommern-Rügen" an den Landkreis gestellt werden können. Die Förderung ist bis zum 31. Dezember für Projekte im folgenden Jahr zu beantragen. 

Die Anschrift lautet:

Landkreis Vorpommern-Rügen - Der Landrat - Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung, Carl-Heydemann-Ring 67, 18437 Stralsund. 

Der Antrag als PDF-Datei


Lagerfeuer/Brauchtumsfeuer

Verbrennen von nicht kompostierbaren Pflanzenabfällen ist vom 01.03. bis 31.03. und vom 01.10. bis 31.10. in der Zeit von 08 bis 18 Uhr , werktags für 2 Stunden erlaubt und nicht anzeigepflichtig.  Generell gilt ein Verbot an Sonn- und Feiertagen. Alle anderen Lager/Brauchtumsfeuer sind mindestens 1 Woche vorher unter folgenden Angaben: Tag, Uhrzeit, Grundstück, Verantwortlicher, Telefonnummer, Anschrift, telefonisch oder schriftlich bei Frau Trompa, Haus 1, Am Markt 1, 18337 Marlow, Zi. 7, tel. erreichbar unter 038221/410-17 zu beantragen. Spätere Anträge können nicht mehr bearbeitet werden.    


Informationen zur Wohngeldreform 2016

finden Sie unter der Rubrik: "Ortsrecht/Öffentliche Bekanntmachungen" - "Sonstige öffentliche Bekanntmachungen" 


Beratung in Rentenangelegenheiten und Annahme von Rentenanträgen

jeden 1. Montag im Monat von 9:30 Uhr - 11:30 Uhr nach Terminvereinbarung unter Tel. 03821/62258 oder 0170/6903463 - wo? im Rathaussaal der Stadt Marlow, Am Markt 1, 18337 Marlow. Ihre Rentenversichertenälteste Rita Falkert


 


 

 

 

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2012
606228 Besucher


Wappen Stadt Marlow STADT MARLOW